Alles im Rückstand? Wenn Prozesse nicht laufen wie sie sollen und wie man da rauskommt.

Ziel

Angeregt durch ein Kundengespräch habe ich neulich den Roman „Das Ziel“ von Eliyahu M. Goldratt/Jeff Cox mal wieder in die Hand genommen. Dort, im Produktionswerk von Alex Rogo, eskalieren die Dinge gleich zu Beginn. Seine Entschuldigung, „ich bin erst sechs Monate hier“, zeigt die ganze Ratlosigkeit. Kunden, die sich beschweren, ein Betrieb, der sich von […]

Continue Reading

Probleme besser und schneller lösen.

Key

Ein etwas anderer Blick auf IoT und Industrie 4.0 Es ist völlig in Ordnung, Waschmaschinen mit Apps für Smartphones auszuliefern, auch wenn der Nutzen noch begrenzt ist. Ähnlich sieht es bei manchen Industrie 4.0 Anwendungen aus; so werden beispielsweise viele neue Daten gewonnen, ohne dass Probleme und Nutzungsmöglichkeiten so richtig klar sind. Innovative Technik wird […]

Continue Reading

Wo ist der Engpass?

Engpass

Oder, das Ende der Auslastungsoptimierung. Der Titel erinnert nicht zufällig an das Büchlein „Who Moved My Cheese?“ von Spencer Johnson. Manchmal kommen wir einfach nicht weiter, wenn wir weitermachen wie immer – gerade in Zeiten, wenn es eigentlich sehr gut läuft. Die Lieferfähigkeit stößt an eine unsichtbare Decke, die Produktivität will nicht besser werden oder […]

Continue Reading

Industrie 4.0 – Spielwiese Digitale Fabrik?

Lernumgebung als strategischer Impuls. Die Digitale Fabrik ist keine Abkürzung ins Paradies. Für einen Betrieb mit offensichtlichen Schwachstellen steht erst mal Industrie 1.0 bis 3.0 auf der Tagesordnung, bevor das Feld Industrie 4.0 sinnvoll eröffnet werden kann. Das vermeidet Frust, spart Geld und setzt hoffentlich dort an, wo das Potenzial am größten ist. Ist diese […]

Continue Reading

Schlanke Auftragssteuerung – aber wie? (Teil 2)

Die letzte Lean-Schulung ist zwar noch nicht ganz vergessen, Kunden, Produktion oder Logistik fordern jedoch mit ihren Dringlichkeiten und ihrer Komplexität wieder den ganzen Mann (oder Frau). Zeit für Experimente bleibt da nicht. Warum eigentlich nicht? Liegt es an mangelndem Ideenreichtum, an der irrigen Einschätzung mancher Manager, dass was man in der Vergangenheit erreicht hat, […]

Continue Reading